© 2019 by metayogawien

16.03.2019 Samstag 10:30-13:15 WELS(St.Franziskus Kirche)

Yoga & Klangschalmassage   

Yoga =>10:30-12:00(1,5 Stunde)
Klangschalenmassage=>12:15 -13:15(1 Stunde)


Wir laden Sie herzlich zu diesem wunderschönen Event ein.
geeignet auch für Anfänger:)


Yoga :20 Euro
Klangschalenmassage:15 Euro
Yoga+Klangschalen: 30 euro


1.Muladhara(Wurzel) chakra
Themen sind:.Vitalität, Lebenskraft, Überleben, Sicherheit, Körperlichkeit, im Leben stehen und Erdung


"Das Wurzelchakra ist die Verbindung mit dem physischen Körper, der physischen Welt, den Energien der Erde und bestimmt generell unsere Beziehung zur materiellen Ebene des Lebens.

Das Hauptthema des Wurzelchakras ist Sicherheit und Stabilität, und gerade weil es das erste und unterste Chakra ist, ist es von enormer Bedeutung. Das Wurzelchakra ist die Grundlage und Basis für unser Dasein und unsere Evolution als Seele in einem Körper"

Im Yoga sind dies Standhaltungen um unsere Beine, Füße und unsere Basis. Wir schaffen eine gute, stabile Verbindung zur Erde und zu unserem ersten Chakra, dem Wurzelchakra.


Wir fließen durch Sonnengrüße und entdecken unsere Balance, Kraft und Stabilität neu.

Wirkungen von Yoga?

1.Erhaltung von Gesundheit und Vitalität
- Erhöht die Beweglichkeit und Stärke des Knochen- und Muskelsystems
- entwickelt die Elastizität des Körpers
- regt die Durchblutung dauerhaft an
- hat eine positive Wirkung auf Stoffwechselprozesse
- erhöht die Lungenkapazität
- Hilfe bei Übergewicht
- Reduziert Blutcholesterin und Blutzuckerspiegel
- wirkt sich positiv auf die Funktion der inneren Sekretionsdrüsen aus (Hypophyse, Magen, Säugling, Schild, Beckenboden, Pankreas, Drüsen und Nebennieren)
2. Gedanken, Wünschen und Funktion des Geistes reinigen und fokusieren, Auflösung von Aufregung und Kämpfe des Geistes
Rock Balancing
3. sein wahres transzendentales Selbst (Seele) und seine Beziehung zur Natur zu verstehen


Was geschieht bei einer Klangschalentherapie im Körper ?

"Ein Bild hilft dabei, den Vorgang und die Wirkung einer Klangschalentherapie zu begreifen. Lässt man einen Stein in einen Teich fallen, so entstehen konzentrische Wellen, die sich über den gesamten Teich ausbreiten. Jedes Molekül des Wassers wird auf diese Weise in Bewegung versetzt. Ähnliches geschieht bei der Klangschalentherapie in unserem Körper, der ja zu 80% aus Wasser besteht. Die wohltuenden Schwingungen übertragen sich auf den Körper und breiten sich in konzentrischen Wellen aus. In jedem Molekühl, in jeder Zelle werden dadurch die Selbstheilungskräfte aktiviert. Eine wohltuende Therapie für jede der über 100 Billionen Zellen im Körper – eine Zelltherapie.

Ist der Körper frei von Blockaden, so fließen die Klangschwingungen ungehindert durch ihn hindurch und treten aus den Zehen und Haarspitzen wieder aus ihm heraus. Unser Körper ist jedoch nicht frei von Blockaden, die durch Stress, Sorgen und unbewältigte Lebensprobleme gebildet werden. Die Auswirkungen kennen wir ja zur Genüge: Verspannungen in den Muskeln, Schmerzen in den Gelenken, Kopfschmerzen usw. - um nur einige zu nennen."


Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Bitte um Anmeldung unter:
metayogastudio@gmail.com


Love and Light
Kinga & Moni